21. Tag, Samstag, 2014-08-16, 48 km/d, 12 km/h, 3:56 Stunden, Sagaredscho

Großer Kaukasus in Sicht

Der Wind hat sich zum Glück fast ganz gelegt. Den Rest, der noch wehte, brauchte ich zur Kühlung. Denn abgekühlt hatte es sich keineswegs.

Zunächst gings noch mit leichten Anstiegen durch die Ebene, die man dann aber mit einer kräftigen Steigung auf eine höhere Ebene verläßt. Nach 3 solcher Anstiege sah ich weit in der Ferne das mächtige Massiv des großen Kaukasus. Unten über 40* C, ganz oben Schnee. Der höchste Berg ist der Elbrus mit über 5.600 m!

Unterwegs fuhr ich noch an einem beginnenden Waldbrand am Straßenrand vorbei. Es war zwar Polizei da, doch unternommen wurde nichts.

Langsam stieg ich auf 884 m, um dann nach einer kleinen Abfahrt bis auf 780 m in Sagaredscho für heute Schluss zu machen.

Der Tag war sehr heiß und anstrengend, aber zum Glück kein Wind mehr.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Azerbaijan abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s